Datenschutz

Datenschutzbestimmungen der nordbahn insbesondere für den Online-Ticketshop

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig. Daher nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis:

Datenerhebung
Sie können die Webseiten der NBE Eisenbahngesellschaft mbH & Co. KG grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.

Der Ticketshop der NBE Eisenbahngesellschaft mbH & Co. KG (nordbahn) ist ein Gemeischaftsprodukt der Hamburger Hochbahn AG (HOCHBAHN) und der EOS Uptrade GmbH, Hamburg. Die Hamburger Hochbahn AG stellt dieses Produkt zum Internetvertrieb von Fahrkarten im Auftrag der nordbahn auf deren Internetseiten zur Verfügung.

Grundsätzlich gilt für uns, dass der Schutz Ihrer Privatsphäre für uns von höchster Bedeutung ist. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich. Darüber hinaus ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen gerne unter der E-Mail-Adresse abrechnungsservice@hochbahn.de zur Verfügung.

Die nordbahn und deren Dienstleister Hamburger Hochbahn AG verpflichten sich die Datenschutzbestimmungen wie beschrieben einzuhalten. Dies wird durch den Datenschutzbeauftragten der Hamburger Hochbahn AG überwacht.

Müssen personenbezogene Daten für die Nutzung des Ticketshops der nordbahn angegeben werden?
Wenn Sie die über den Ticketshop der nordbahn erhältlichen Produkte erwerben möchten, können Sie dies entweder ohne Registrierung tun oder für spätere Käufe eine Registrierung und Speicherung der Benutzerdaten und Einkäufe durchführen. Hierzu müssen personenbezogene Daten, wie z.B. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift oder Ihre Telefonnummer angegeben werden.

Wo werden personenbezogene Informationen verarbeitet und gespeichert?
Bei der Registrierung werden Sie nach Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer Postanschrift gefragt, alternativ können Sie auch eine Lieferanschrift hinterlegen. Weiterhin werden Sie nach Informationen zur gewünschten Zahlungsart (Kreditkarte oder Lastschrift) gefragt, in diesem Zusammenhang werden die für die Zahlungsabwicklung notwendigen Kreditkarten- bzw. Bankkontodaten abgefragt. Diese Angaben werden auf einem besonders geschützten Server gespeichert. Die Nutzung und Verarbeitung der Daten erfolgt ausschließlich in der spezifizierten Art und Weise.

Im Falle eines Kaufs ohne Registrierung sind die unter den AGBs genannten personenbezogenen Daten (Name, Anschrift, Kreditkarten- bzw. Bankkontodaten, E-Mail-Adresse) anzugeben.

Geben wir personenbezogene Informationen an Dritte weiter?
Bei einer Zahlung per Kreditkate werden Ihre Zahlungsdaten, wie Kreditkartennummer und Gültigkeitsdauer, an die Elavon Financial Services Ltd. verschlüsselt übertragen. Die Elavon Financial Services Ltd. mit Sitz in Hertfordshire ist unser Clearing Partner für die Zahlung mittels Kreditkarten und sorgt für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs. Bei einer Zahlung im Lastschriftverfahren werden Ihre Zahlungsdaten, wie Kontonummer und Bankleitzahl, an die DVB LogPay GmbH verschlüsselt übertragen. Die DVB LogPay GmbH mit Sitz Eschborn ist unser Clearing Partner für Zahlungen im Lastschriftverfahren und sorgt für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs. Die Elavon Financial Services Ltd. und die DVB LogPay GmbH sind keine Dritten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes sondern arbeiten für uns im Auftrag und sind vertraglich streng verpflichtet auf den Datenschutz. Für die Übertragung der Daten nutzen wir einen geschützten Zugang. Alle weiteren personenbezogenen Informationen verwenden wir nur für den nordbahn-Ticketshop und geben sie nicht an Dritte weiter. Wir wissen das Vertrauen zu schätzen, das Sie uns entgegenbringen, und wenden äußerste Sorgfalt an, um Ihre persönlichen Angaben zu schützen.

Ihre Registrierung
Bei der Registrierung im nordbahn-Ticketshop ergibt sich der Benutzername aus der von Ihnen angegeben E-Mail-Adresse. Bei Ihrem ersten Einkauf in unserem Shop erhalten Sie ein Passwort, welches an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse versandt wird. Bei Ihrem nächsten Einkauf im Ticketshop brauchen Sie nur noch Ihren Benutzernamen und das Passwort einzugeben; das Shopsystem greift dann automatisch auf die bekannten Daten zurück. Selbstverständlich können Sie diese bei jeder Registrierung wieder ändern, z.B. wenn sich Ihre Anschrift oder Ihre Kreditkartennummer geändert hat. Ebenso können Sie das Passwort jederzeit verändern und selbst festlegen.

Ihr Recht auf jederzeitigen Widerruf
Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, diese löschen oder berichtigen zu lassen (§ 20 BDSG). Senden Sie dazu eine E-Mail an abrechnungsservice@hochbahn.de oder einen Brief an die Hamburger Hochbahn AG, Abteilung Abrechnungsservice (SUS21), Steinstraße 20, 20095 Hamburg. Wir werden Ihren Wunsch umgehend an das von uns beauftragte Unternehmen weiterleiten und sicherstellen, dass es diesem nachkommt. Darüber wird Ihnen eine Bestätigung zugesendet. Die Antragsdaten (z.B. Name, Vorname, Straße, Hausnummer, PLZ, Ort) werden genutzt, um bei einem von der DVB LogPay GmbH beauftragtem Unternehmen eine Bonitätsprüfung zu veranlassen. Dieser Hinweis erfolgt entsprechend den Vorschriften des § 33 Abs. 1 Bundensdatenschutzgesetz (BDSG).

Ihr Recht auf Auskunft
Sie haben jederzeit das Recht, einen Auszug der über Sie gespeicherten Daten zu erhalten (Grundlage: § 19 BDSG, Auskunft an den Betroffenen).

Wie sicher verlaufen unsere Transaktionen über das Internet?
Um unseren Online-Fahrkartenverkauf sicher abzuwickeln, verwenden wir die seit mehreren Jahren bewährte SSL-Technologie (Secure-Socket-Layer). Auf diese Weise verschlüsseln wir alle Ihre Personen- und Zahlungsdaten, wie z.B. Kreditkartennummer oder Kontonummer, ohne dass andere in der Lage sind, Einblick in Ihre Daten während einer Kauf-Transaktion zu erhalten.

Unser Recht auf Änderung der Richtlinien mit Ankündigung
Wir behalten uns das Recht vor, bei notwendigen Anpassungen diese Richtlinien unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zu ändern. Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie uns unter abrechnungsservice@hochbahn.de eine E- Mail schicken.

Externe Links
Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit solche Links nicht offensichtlich erkennbar sind, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Die NBE Eisenbahngesellschaft mbH & Co. KG hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher selbstverständlich dort nicht.

Weitere Informationen und Kontakte
Wenn Sie weitere Fragen zum Thema "Datenschutz bei der NBE Eisenbahngesellschaft mbH & Co. KG" haben, wenden Sie sich an den Datenschutzbeauftragten unseres Unternehmens.