Magazin

13.02.2018

Sechs Wochen Baustellenfahrplan

Neue Gleise und Brückenbauarbeiten zwischen Elmshorn und Pinneberg ...

06.02.2018

Und die Gewinner sind

Seht hier nach, ob ihr zu den Gewinnern des Selfie-Grußkarten-Gewinnspiels zählt ...

05.02.2018

Fahrplan 2019 – diskutieren Sie mit!

Der Nahverkehrsverbund für Schleswig-Holstein hat die bisherigen Fahrplanentwürfe für 2019 veröffentlicht und lädt zum Mitdiskutieren ein ...

Seite 1 von 6

Dänischer König an Bord

15.05.2017

Da staunten die nordbahn-Fahrgäste nicht schlecht: Stilecht kostümiert informierten die beiden Glückstädter Stadtführer Anke Kardel und Torben Mattson am 13. Mai in den nordbahn-Zügen zwischen Glückstadt und Hamburg. Auf unterhaltsame Art und Weise und im historischen Gewand gaben die beiden einen Einblick in die 400-jährige Geschichte der Elbstadt.

Verkleidet waren die beiden als dänischer König Christian IV und seine Geliebte. Der König gründete im Jahre 1617 die Stadt Glückstadt.

Hintergrund der Aktion war das 400-jährige Stadtjubiläum Glückstadts. Die nordbahn ist rollender Botschafter und Kooperationspartner. Es folgen im Laufe des Geburtstagsjahres noch zwei weitere Aktionen in den Zügen: „Yoga auf Reisen“ (29. Juni, Bereich Sport) und Chorgesang durch Shanty-Chor „De Molenkieker“ plus Matjeshäppchen (14. September, Bereich Maritimes). Alle Aktionen finden während ausgewählter Zugfahrten von und nach Hamburg statt, und sie werden vorab über Plakate und Flyer beworben.

Die Glückstädter Stadtführer Anke Kardel und Torben Mattson
Marc und Petra Ehlers genossen die interessante Fahrt mit dem König Christian IV