Reiseplanung


Stationsmonitor

Alle Abfahrten und Ankünfte in Echtzeit

Linienfahrpläne

Linienfahrpläne

Hier finden Sie die Jahresfahrpläne unserer vier Linien und Informationen bei vorübergehenden Fahrplanänderungen. Taschenfahrpläne erhalten Sie kostenlos an Bord unserer Züge und in den Servicestellen.

RB 71Wrist/Itzehoe - Hamburg-Altona

RB 61Itzehoe - Hamburg Hbf

Fahrplan-Download (PDF)

Ersatzverkehr mit Bussen Elmshorn – Hamburg-Altona vom 16.05. – 08.06.17 jeweils nachts von Dienstag bis Freitag

Weitere Informationen anzeigen

Aufgrund von Brückenbauarbeiten an der A7 fallen einzelne Zugfahrten in den Nachtstunden zwischen Elmshorn und Hamburg-Altona in folgenden Zeiträumen aus:

Dienstag, 16.05. bis Freitag, 19.05.17
Dienstag, 23.05. bis Freitag, 26.05.17
Dienstag, 30.05. bis Freitag, 02.06.17
Dienstag, 06.06. bis Donnerstag, 08.06.17

Ein Ersatzverkehr mit Bussen wurde von uns eingerichtet. Zwischen Altona und Pinneberg können Sie teilweise auch die S-Bahn der Linie S3 nutzen. Die genauen Fahrzeiten der Ersatzbusse und S-Bahnen können Sie dem angehängten Ersatzfahrplan entnehmen.

Fahrradmitnahme
Leider ist es nicht möglich, Fahrräder in den Ersatzbussen zu transportieren.

Barrierefrei unterwegs
Bei den Ersatzbussen handelt es sich um rollstuhlgeeignete Niederflurbusse.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an unser Servicetelefon unter (040) 303 977 333.

Wir bitten für die Unannehmlichkeiten um Verständnis und wünschen trotzdem eine gute Fahrt.

RB 63Büsum - Heide - Neumünster

Fahrplan-Download (PDF)

RB 82Neumünster - Bad Segeberg - Bad Oldesloe

Fahrplan-Download (PDF)

Geänderte Zugabfahrt Bad Oldesloe – Bad Segeberg ab 06.02.17 (abends)

Weitere Informationen anzeigen

Ab Montag, 6. Februar verschiebt sich bis zum Fahrplanwechsel (09.12.17) für folgende Zugfahrt die Abfahrtszeit um 8-9 Minuten:

Bad Oldesloe  ab 20:37 > 20:45 Uhr
Fresenburg    ab 20:41 > 20:50 Uhr
Wakendorf     ab 20:44 > 20:53 Uhr
Altengörs       ab 20:48 > 20:57 Uhr
Bad Segeberg an 20:53 > 21:01 Uhr

Anschließend fährt der Zug planmäßig nach Neumünster. Damit bleiben die Anschlüsse an weiterführende Züge in Neumünster unverändert.

Hintergrund für diese unterjährige Änderung des Fahrplans ist die Belegung der Infrastruktur durch einen Güterzug. Durch die spätere Abfahrt in Bad Oldesloe ermöglicht es die nordbahn, dass ein Güterzug von Bad Segeberg aus verkehren kann. Die Betreiberin der Infrastruktur ist die Deutsche Bahn AG.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an unser Servicetelefon unter (040) 303 977 333.

Wir bitten für die Unannehmlichkeiten um Verständnis und wünschen trotzdem eine gute Fahrt.