Dat ole Hus
Zum Erlebnisfinder

Dat ole Hus

"Dat ole Hus" ist ein kleines Heimatmuseum in einer 1804 errichteten Fachwerkkate. Es wurde vom Ehepaar Hauschildt 1961 eingerichtet. Im Rahmen von Führungen können die Innenräume besichtigt werden, die einen anschaulichen Eindruck bäuerlicher Wohnkultur der Region aus dem 18. bis ins frühe 20. Jahrhundert vermitteln. Aus dem gleichen Zeitraum stammen die Arbeitsgeräte, die in einem Stall, einer Remise und im Bienenstand ausgestellt sind.

Im Winter werden in der gemütlichen, ofengeheizten Stube Kaffee und Waffeln mit roter Grütze serviert, im Sommer wird Bewirtung auch im Garten angeboten.

Regelmäßig zeigt das Museum kleine Sonderausstellungen zu verschiedenen Themenschwerpunkten.

Informationen

(04873) 603

Na’t ole Hus 1
24613 Aukrug-Bünzen

Anreise

Mit der nordbahn bequem zur Haltestelle Aukrug fahren. Vom Bahnhof zum „olen Hus“ kommst du mit dem Rad in nur sechs Minuten.