Magazin

07.11.2018

Vorankündigung: Einschränkungen durch Baumaßnahmen vom 25.12.2018 bis 02.01.2019

Betroffen sind Verbindungen zwischen Elmshorn und Hamburg sowie Bad Oldesloe und Neumünster ...

06.11.2018

Ultraleckere Snacks an Bord!

Verkostet während der Fahrt die gesunden Tütensuppen von Frau Ultrafrisch und gewinnt leckere Probierpakete! ...

14.09.2018

Über 100 Museen und zwei Tage Bus & Bahn kostenlos

Werde mit der MuseumsCard zum Entdecker ...

Seite 1 von 8

Vorankündigung: Einschränkungen durch Baumaßnahmen vom 25.12.2018 bis 02.01.2019

07.11.2018

Aufgrund einer Bündelung von Baumaßnahmen der DB Netz AG zwischen Hamburg-Eidelstedt und Hamburg fallen im oben genannten Zeitraum zahlreiche Verbindungen im Nah- und Fernverkehr aus.

Auswirkungen bei der nordbahn zwischen Hamburg und Pinneberg bzw. Elmshorn

  • Züge beginnen und enden vom 25.12.18 abends bis zum 02.01.19 morgens im Bahnhof Pinneberg
  • Zwischen Pinneberg und Hamburg Hbf bzw. Hamburg-Altona fällt die RB 61 & die RB 71 aus
  • Zusätzlich entfallen an Werktagen die Verstärkerverbindungen zwischen Elmshorn und Hamburg-Altona

Als Ersatzangebot werden die Züge der S-Bahn Hamburg zwischen Pinneberg und Hamburg als Vollzug zur Verfügung stehen.

Auswirkungen zwischen Bad Oldesloe und Neumünster

  • Aufgrund von umgeleiteten IC- und Güterzügen fallen vom 25.12.18 – 01.01.19 ganztägig Fahrten auf der kompletten Linie RB 82 aus
  • Vereinzelte Verbindungen sind möglich, insbesondere zwischen 6 und 10 Uhr sowie 17 und 21 Uhr

Als Ersatzangebot werden für jede ausgefallene Zugfahrt zwei Busfahrten angeboten:
eine Fahrt mit Halt an allen Unterwegshalten sowie eine Expressfahrt mit Halt an den großen Bahnhöfen.

Die konkreten Ausfälle von nordbahn-Zügen sind derzeit noch nicht in den Online-Fahrplanauskünften von DB, HVV und NAH.SH sichtbar. Die Veröffentlichung erfolgt so schnell wie möglich. Das vollständige Ersatzangebot für diesen Zeitraum (inbes. Ersatzbusfahrplan auf der Linie Bad Oldesloe - Bad Segeberg - Neumünster) findet sich dort, sowie auch auf unserer Website, spätestens zwei Wochen vor Beginn der Bauarbeiten.