Unternehmen

29.03.2017

Mobile Massage in der nordbahn

Kaltenkirchen, 29. März 2017. Wenn das Wetter kalt und ungemütlich ist, ziehen wir oft unwillkürlich die Schultern hoch – ein verspannter Nacken ist die Folge. Die nordbahn ...

23.03.2017

Netz Mitte Bauarbeiten: nordbahn-Fahrplanänderungen im April

Kaltenkirchen, 23. März 2017. Im April baut die Deutsche Bahn AG im Süden Schleswig-Holsteins bzw. die Arbeitsgemeinschaft A7 Hamburg – Bordesholm (Arge) im Auftrag der Via Solutions Nord ...

23.03.2017

Netz Nord im April: Bus statt nordbahn

Kaltenkirchen, 23. März 2017. Im April baut die Deutsche Bahn AG auf den Bahnstrecken RB 82 und RB 63 sowie ...

03.03.2017

Baubedingt Busse statt Züge zwischen Neumünster und Hohenwestedt bzw. Bad Oldesloe

Kaltenkirchen, 3. März 2017. Im März baut die Deutsche Bahn AG auf den Linien RB 82 und RB 63. Die nordbahn ...

Seite 1 von 18

Mobile Massage in der nordbahn

29.03.2017

Kaltenkirchen, 29. März 2017. Wenn das Wetter kalt und ungemütlich ist, ziehen wir oft unwillkürlich die Schultern hoch – ein verspannter Nacken ist die Folge. Die nordbahn hat sich daher für ihre Fahrgäste etwas Besonderes ausgedacht: Um im wahrsten Sinne des Wortes entspannt vom Schmuddelwetter in einen hoffentlich beständig-sonnigen Frühling zu kommen, ist Anfang April ein mobiler Masseur an Bord. Diplom-Sportwissenschaftler Florian Englisch von „elbRücken" kümmert sich während ausgewählter nordbahn-Fahrten um verspannte Schultern und Nacken der Reisenden. Da Florian Englisch auch Personal Trainer ist, gibt's auf dem nordbahn-Instagram-Kanal per Video zwei Relax-Tipps für Schultern und Rücken. Damit ist noch nicht Schluss: Wer auf den Geschmack der elbRücken-Massagen gekommen ist, kann Massage-Gutscheine gewinnen. Mehr dazu sowie Infos zu den Zügen, in denen der Masseur vom 4. bis 7. April genau unterwegs sein wird, auf www.nordbahn.de.

Bild zum Download:

https://1drv.ms/i/s!Amkvvo8PxYxRg2QKth_PHu6SpWMy

Über die nordbahn

Die NBE nordbahn Eisenbahngesellschaft mbH & Co. KG mit Sitz in Kaltenkirchen ist ein Tochterunternehmen der AKN Eisenbahn AG und der BeNEX GmbH. Die nordbahn bedient nach gewonnenen Ausschreibungen die Linien Bad Oldesloe – Bad Segeberg – Neumünster (RB 82), Neumünster – Heide – Büsum (RB 63), Itzehoe – Hamburg Hauptbahnhof (RB 61) und Itzehoe/Wrist – Hamburg-Altona (RB 71). Die Infrastruktur, auf der die Züge der nordbahn fahren, gehört der Deutschen Bahn AG. Die nordbahn fährt im Auftrag des Landes Schleswig-Holstein und der Freien und Hansestadt Hamburg, vertreten durch die NAH.SH Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein GmbH, mit ihren Zügen im Rahmen von Verkehrsverträgen. Geschäftsführer sind Dipl.-Kfm. Nis Nissen und Dipl.-Volksw. Andreas Ortz.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

NBE nordbahn Eisenbahngesellschaft mbH & Co. KG
Christiane Lage-Kress
Pressesprecherin

Rudolf-Diesel-Straße 2
24568 Kaltenkirchen

Telefon (04191) 933-100
Mobil 0151/62 96 2100

E-Mail: presse@nordbahn.de
www.nordbahn.de