Unternehmen

17.05.2017

Lebendige Geschichte in der nordbahn

Kaltenkirchen, 13. Mai 2017. Da staunten die nordbahn-Fahrgäste nicht schlecht: Stilecht kostümiert informierten die beiden Glückstädter Stadtführer Anke Kardel und Torben Mattson am 13. Mai in den nordbahn-Zügen zwischen Glückstadt und Hamburg. ...

25.04.2017

Mai: baubedingte Fahrplanänderungen bei der Nordbahn (Netz Mitte)

Kaltenkirchen, 25. April 2017. Im Mai baut die Arbeitsgemeinschaft A7 Hamburg – Bordesholm (Arge) im Auftrag der Via Solutions Nord GmbH an der Autobahnbrücke in Hamburg-Langenfelde. ...

25.04.2017

Bauarbeiten im Mai: geänderter nordbahn-Fahrplan (Netz Nord)

Kaltenkirchen, 25. April 2017. Im Mai baut die Deutsche Bahn AG auf den Bahnstrecken RB 82 und RB 63. Es kommt baubedingt zu Fahrplanänderungen ...

29.03.2017

Mobile Massage in der nordbahn

Kaltenkirchen, 29. März 2017. Wenn das Wetter kalt und ungemütlich ist, ziehen wir oft unwillkürlich die Schultern hoch – ein verspannter Nacken ist die Folge. Die nordbahn ...

Seite 1 von 18

Lebendige Geschichte in der nordbahn

17.05.2017

Lebendige Geschichte in der nordbahn

Kaltenkirchen, 13. Mai 2017. Da staunten die nordbahn-Fahrgäste nicht schlecht: Stilecht kostümiert informierten die beiden Glückstädter Stadtführer Anke Kardel und Torben Mattson am 13. Mai in den nordbahn-Zügen zwischen Glückstadt und Hamburg. Auf unterhaltsame Art und Weise und im historischen Gewand gaben die beiden einen Einblick in die 400-jährige Geschichte der Elbstadt.

Hintergrund der Aktion war das 400-jährige Stadtjubiläum Glückstadts. Die nordbahn ist rollender Botschafter und Kooperationspartner. Es folgen im Laufe des Geburtstagsjahres noch zwei weitere Aktionen in den Zügen: „Yoga auf Reisen“ (29. Juni, Bereich Sport) und Chorgesang durch Shanty-Chor „De Molenkieker“ plus Matjeshäppchen (14. September, Bereich Maritimes). Alle Aktionen finden während ausgewählter Zugfahrten von und nach Hamburg statt, und sie werden vorab über Plakate und Flyer beworben.

Über die nordbahn

Die NBE nordbahn Eisenbahngesellschaft mbH & Co. KG mit Sitz in Kaltenkirchen ist ein Tochterunternehmen der AKN Eisenbahn AG und der BeNEX GmbH. Die nordbahn bedient nach gewonnenen Ausschreibungen die Linien Bad Oldesloe – Bad Segeberg – Neumünster (RB 82), Neumünster – Heide – Büsum (RB 63), Itzehoe – Hamburg Hauptbahnhof (RB 61) und Itzehoe/Wrist – Hamburg-Altona (RB 71). Die nordbahn fährt im Auftrag des Landes Schleswig-Holstein und der Freien und Hansestadt Hamburg, vertreten durch die NAH.SH Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein GmbH, mit ihren Zügen im Rahmen von Verkehrsverträgen. Geschäftsführer sind Dipl.-Kfm. Nis Nissen und Dipl.-Vw. Andreas Ortz.

 

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

NBE nordbahn Eisenbahngesellschaft mbH & Co. KG
Christiane Lage-Kress
Pressestelle

Rudolf-Diesel-Straße 2
24568 Kaltenkirchen
Telefon (04191) 933-100
Telefax (04191) 933-98 100
E-Mail: presse@nordbahn.de
www.nordbahn.de