Naturbad Oberglinde
Zum Erlebnisfinder

Naturbad Oberglinde

Naturseen und Badestellen sind nicht mehr so häufig zu finden. Umweltverschmutzung oder Bebauung sind Gründe dafür, warum immer mehr Naturbäder verloren gehen. Umso schöner ist es, dass es solche Naturoasen in der näheren Umgebung noch gibt.

Das Naturbad Oberglinde als schöner und naturnaher Erholungsort ist ein Anziehungspunkt für Familien und schwimmbegeisterte Sonnenanbeter. Selbst an den kühleren Tagen des Jahres ist für ganz hartgesottene Schwimmer attraktiv. Jedes Jahr findet ein fröhliches Anbaden statt, zu dem viele mutige und neugierige Schwimmgäste immer wieder gerne zusammenkommen, um die neue Badesaison zu eröffnen.

Dabei treffen sich nicht nur ältere Gäste, die schon als Kinder hier gebadet haben, sondern  auch junge Leute und  Familien schätzen den erfrischenden Sprung ins kühle Nass.

Informationen

www.naturbad-oberglinde.de
kontakt@naturbad-oberglinde.de

An der Tonkuhle 16
25436 Moorrege

Anreise

Mit der nordbahn bequem zur Haltestelle Pinneberg fahren. Vom Bahnhof zum Naturbad kommst du mit dem Rad in knapp 25 Minuten. Alternativ fährst du ab dem Bahnhof Pinneberg mit dem Bus der Linie 6663 Richtung „Uetersen, Buttermarkt“ bis zur Haltestelle „Moorrege, Oberglinde“. Von dort sind es nur noch fünf Minuten Fußweg bis zum Naturbad.