Header Freifahrt

An vier Tagen freie Fahrt im HVV

Die Freifahrttage wegen der Mehrwertsteuersenkung waren eigentlich schon im vergangenen Jahr geplant und werden nun nachgeholt.

Mobil ganz ohne Ticket
Am kommenden verkaufsoffenen Sonntag geht’s los und an den drei folgenden Samstagen weiter. Innerhalb der HVV-Tarifringe A bis F könnt ihr an diesen vier Tagen fahren so viel und wohin ihr wollt und das für lau. In den Regionalbahnen gilt das für die Fahrt in der 2. Klasse.

Verkaufsoffener Sonntag am 5. September – wir bringen euch zum Shoppen
Anders als bei der S-Bahn und der DB  wird bei uns nicht gestreikt. Wenn alles gut läuft und die Streikmaßnahmen nicht auf die Infrastruktur (z. B. Stellwerke) ausgeweitet werden, werden wir nach Plan fahren. Wir bieten euch sogar mehr Platz: Bis zum Fahrplanwechsel im Dezember 2021 fahren insgesamt 20 nordbahn-Züge zwischen Itzehoe und Hamburg Hauptbahnhof in so genannter Doppeltraktion, d.h. zwei Fahrzeuge werden aneinandergehängt. Und zwar immer samstags von frühmorgens bis nachmittags um 16 Uhr.