Corona Warn App

Eine gute Sache

Die Corona-Warn-App hilft festzustellen, ob du in Kontakt mit einer infizierten Person geraten bist und daraus ein Ansteckungsrisiko entstehen kann.

Die App ist ein Angebot der Bundesregierung und ermöglicht es, Infektionsketten schnell zu durchbrechen. Sie macht das Smartphone zum Warnsystem.

Wie funktioniert’s?
Die App tauscht über Bluetooth einen anonymen Code mit anderen Handys aus. Wenn eine Person positiv getestet wird und dies in die App einträgt, wird deren Code an alle verteilt und jedes Handy gleicht ab, ob dieser in der eigenen App gespeichert ist, also ein längerer Kontakt mit der Person in geringer räumlicher Entfernung registriert wurde. Es werden also keinerlei Daten von dir erhoben und verteilt. Auch wenn darüber viel diskutiert wurde – niemand kann einen Rückschluss auf Benutzer- oder Bewegungsdaten ziehen.

So bist du mit einem guten Gefühl unterwegs.

Die App einfach bei Google Play oder im App Store laden und starten. Nicht vergessen Bluetooth zu aktivieren, denn nur so kann die Risiko-Ermittlung korrekt durchgeführt werden. Natürlich sind Download und Nutzung der App vollkommen freiwillig.

Ein Kurzvideo, das dir die Details noch einmal visuell erläutert, findest du hier.

Es wird das aktuelle Datum mit Uhrzeit ab dem Versand des Formulares gesetzt

email