Service

Bike & Ride

Unterwegs mit dem Fahrrad

Unterwegs mit dem Fahrrad

Fahrradsymbole kennzeichnen die Eingangstüren und Stellplätze für den Fahrradtransport in der nordbahn. In jedem unserer Mehrzweckbereiche ist Platz für 4 bis 6 Fahrräder.

Fahrkarten für Fahrräder

  • In der nordbahn und allen anderen Regionalbahn- und Regionalexpresszügen benötigen Sie immer eine gesonderte Fahrradkarte. Unten haben wir die verschiedenen Ticketvarianten dargestellt.
  • Die Mitnahme zusammengelegter Klapp- und Faltfahrräder ist immer kostenfrei.
  • Im HVV gilt außerhalb der nordbahn: Die Mitnahme von Fahrrädern in U-, S-, und A-Bahnen sowie auf vielen Bus- und Fährlinien ist kostenlos aber nur zu bestimmten Tageszeiten erlaubt: Mo - Fr bis 6 Uhr, 9 - 16 Uhr und von 18 Uhr bis Betriebsschluss, Sa, So + feiertags ganztägig. Weitere Informationen finden Sie beim HVV.

Begrenzte Kapazität
In unseren Zügen ist die Fahrradmitnahme je nach vorhandener Kapazität nur begrenzt möglich. Wir bitten dafür um Verständnis, dass die Fahrradmitnahme insbesondere dann nicht möglich ist, wenn Eltern mit Kinderwagen oder Fahrgäste im Rollstuhl den Platz im Mehrzweckbereich benötigen.

Aufgrund dauerhaft hoher Auslastung kann in folgenden Zügen leider grundsätzlich kein Fahrrad mitgenommen werden (gilt Mo - Fr, nur an Schultagen):

Hohenwestedt ab: 6:59 Uhr bis Neumünster
Heide ab: 7:01 Uhr bis Büsum
Büsum ab: 13:31 Uhr bis Heide
Neumünster ab: 13.39 bis Büsum

 

Bike+Ride
Zahlreiche meist überdachte Fahrradstationen bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Fahrrad direkt am Bahnhof unterzustellen. Eine Übersicht aller Abstellmöglichkeiten für Fahrräder finden Sie in unserer Liniendarstellung links.

Fahrradkarte im HVV

Fahrradkarte im HVV

Die HVV-Fahrradfahrkarte gilt über den gesamten Geltungstag für beliebig viele Fahrten in RB/RE-Zügen innerhalb des HVV.

Sofern eine Teilstrecke Ihrer Fahrt außerhalb des HVV und auf dem Gebiet des Schleswig-Holstein-Tarifs liegt, benötigen Sie für die gesamte Fahrt eine Fahrradkarte des Schleswig-Holstein-Tarifs.

Einen allgemeinen Überblick zu Fahrkarten des HVV- und Schleswig-Holstein-Tarifs und zur Tarifgrenze finden Sie im Bereich Tarife.

Fahrradkarte im Schleswig-Hostein-Tarif (streckengebunden)

Fahrradkarte im Schleswig-Hostein-Tarif (streckengebunden)

Der SH-Tarif bietet für Bahnfahrer eine streckengebundene Fahrradtageskarte an. Sie gilt am Lösungstag bis 6.00 Uhr des Folgetages für beliebig viele Fahrten auf der gewählten Strecke (beide Richtungen). Geben Sie dafür am Automaten den Start- und Zielhaltepunkt ihrer Reise ein.

Gesamtnetz Fahrradtageskarte

Gesamtnetz Fahrradtageskarte

Die streckenunabhängige Fahrradtageskarte finden Sie in unseren Automaten unter "Netzkarten". Sie gilt in den Nahverkehrszügen und auf vielen Regionalbus-Verbindungen. Am Lösungstag gilt sie für beliebig viele Fahrten und ist z.B. dann ideal, wenn Ihre Fahrradtour einen unterschiedlichen Start- und Zielort vorsieht.

Mit dem Rad nach Sylt

Mit dem Rad nach Sylt

Bei der Fahrradmitnahme Richtung Sylt ist zu beachten, dass aufgrund tariflicher Sonderregelungen die Fahrradmitnahme nach List, Klappholttal, Kampen, Wenningstedt, Munkmarsch, Braderup, Rantum und Hörnum einen Aufschlag vorsieht. Bei streckengebundenen Fahrkarten (d.h. mit Ziel der oben genannten Gemeinden/Ziele) ist dieser Zuschlag bereits in der Fahrradkarte integriert. Für Tagesnetzkarten zur Fahrradmitnahme zu diesen Zielen wählen Sie bitte die Fahrradtageskarte Gesamtnetz mit Sylt-Bus.