Planten un Blomen
Zum Erlebnisfinder

Planten un Blomen

Planten un Blomen befindet sich auf dem Gebiet der ehemaligen Wallanlagen an der westlichen Grenze zur Neustadt. Hier schlägt Hamburgs grünes Herz. Der traditionsreiche Park beherbergt verschiedene Themengärten. Sein Name ist Plattdeutsch und steht für „Pflanzen und Blumen“. Sattes Grün sowie das Blau zahlreicher kleiner Seen und des Wallgrabens bestimmen das Bild auf der gesamten Fläche. Wer sich vornimmt, den ganzen Park samt Attraktionen, wie dem Schiller-Denkmal oder dem Botanischen Garten mit Tropenhaus zu erforschen, sollte für die etwa 47 Hektar mehrere Stunden einplanen.

Naturliebhaber erfreuen sich besonders am romantischen Rosengarten und alle Hobby-Landschaftsarchitekten am verwinkelten Japanischen Garten samt urigem Teehaus. Die Wasserrutschen mit Kletterparkour sind in der Hansestadt einmalig und begeistern vor allem die Jüngsten. Außerdem finden im Sommer zahlreiche Veranstaltungen für die Lütten wie Kinderfeste, Kindertheater und die beliebte Töpferstube statt.

An den Abenden von Mai bis Ende September gibt es stimmungsvolle Wasserspiele und Wasserlichtkonzerte auf dem Parksee zu bestaunen. Viele Musikfreunde versammeln sich auf den Wiesen um den See, lauschen auf ausgelegten Picknickdecken der klassischen Musik und beobachten das Licht- und Wasserspektakel. Die zahlreichen Fontänen erstrahlen im Rhythmus der Musik in hellen Farben.

Auch für Bewegungsfreudige bietet der Park viele Attraktionen: Auf dem Minigolfplatz wird noch eher eine ruhige Kugel geschoben, doch auf der Rollschuhbahn oder der im Winter aufgebauten Indoor-Eisarena kann sich so richtig ausgetobt werden. Zudem sind Jogger auf dem gesamten Gebiet willkommen.

Konzerte, Lesungen, Teehaus-Veranstaltungen, Theatervorstellungen und Schachgärten nahe dem Eingang Glacischaussee runden das facettenreiche Programm des Parks ab. Führungen und Rundgänge zu verschiedenen Themen werden regelmäßig angeboten.

Vor oder nach einem Besuch in Planten un Blomen bietet sich auch eine Entdeckungstour der angrenzenden Sehenswürdigkeiten und Viertel an, wie die Dammtor Denkmäler, das Karolinenviertel, der Gänsemarkt, die St. Michaeliskirche oder die Reeperbahn.

Informationen

www.plantenunblomen.hamburg.de
(040) 428544723

Jungiusstraße 1
20355 Hamburg

Anreise

Mit der nordbahn bequem zur Haltestelle Hamburg Dammtor fahren. Vom Bahnhof zum Park kommst du zu Fuß in nur zehn Minuten.


Mit der nordbahn in den Tropen!

Im Jahr 2017 haben wir einen spannenden Video-Contest mit der Kunstschule Wandsbek durchgeführt. Die angehenden Kommunikationsdesigner haben kreative und unterhaltsame Videos zu den Ausflugszielen entlang der RB 61 und RB 71 erstellt. In diesem Video begeben sich Paula Samsel, Katharina Möhle, Alicia Krukow und Linda Hilck auf eine Entdeckungsreise durch Planten un Blomen.