Zum Erlebnisfinder

Theater in der Stadthalle

Erbaut im Jahre 1986, wurde die Stadthalle Neumünster 1988 vom Bund deutscher Architekten mit einem Preis ausgezeichnet. Das am Kleinflecken gelegene Kulturzentrum beherbergt einen großen Festsaal, drei Tagungsräume und einen Theatersaal für 570 Personen. Über eine Fußgängerbrücke ist die Stadthalle mit dem Tuch+Technik Textilmuseum Neumünster verbunden.

Das Programm des Theaters in der Stadthalle ist umfangreich und vielseitig. Neben Schauspiel, Musiktheater, Oper, Konzerten und Ballett beinhaltet es auch Kabarettveranstaltungen. Die Reihe FreiRaum präsentiert in der Spielzeit 2018/19 besonderes Theater in Studio-Atmosphäre.

Mit speziellen Angeboten wendet es sich an Kinder und Jugendliche. Schulklassen erhalten kostenfrei Führungen hinter die Kulissen, und im Rahmen der Schulkooperation „Theaterstürmer" wird ein junges Programm aufgelegt. Außerdem können Schüler aus Neumünster das Theater zu einem vergünstigten Sonderpreis besuchen. Das Kulturbüro Neumünster veranstaltet im Theater in der Stadthalle Workshops für Jugendliche und jährlich ein großes Schultheaterfestival.

Informationen

Tel.: (04321) 942 3316
Tel. Abendkasse: (04321) 4 21 99
(geöffnet 1 Stunde vor Beginn der Veranstaltung)

Kartenvorverkauf:
Kleinflecken 26
24534 Neumünster

Kleinflecken 1
24534 Neumünster

Anreise

Mit der nordbahn bequem zur Haltestelle Neumünster fahren. Vom Bahnhof zum Theater kommst du zu Fuß in nur fünf Minuten.