Fahr die Mobilitätswende!

Zukunftsjobs im Akku-Netz

Werde mit uns ein Teil eines der wichtigsten Zukunftsprojekte in Schleswig-Holsteins. Im Raum Flensburg, Husum und Kiel starten wir Ende 2023 im innovativen, klimafreundlichen "Akku-Netz". Schon heute verstärken wir dafür unser Team auf der Schiene und in der Verwaltung.

Unsere aktuellen Stellenangebote:

Noch mehr Jobs in Sicht

In nächster Zeit bieten wir hier noch mehr spannende und zukunftssichere Jobs in verschiedenen Bereichen an. Interessant für Quereinsteiger: Im kommenden Spätsommer suchen wir Kandidaten für unser Team zur Begleitung der Fahrgäste in den modernen Akku-Zügen.

Mehr Infos zur nordbahn als Arbeitgeber und alle offenen Stellen für heutige und künftige Verkehrsangebote findest Du im Karrierebereich.

Mehr Kunden, weniger Emissionen

Das Akku-Netz Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein macht ernst, um unsere Klimaziele zu erreichen. Dafür werden ab 2023 auf landesweit 11 Bahnlinien alle Dieselzüge durch klima- und kundenfreundliche Elektromobilität ersetzt — mit den deutschlandweit ersten batteriebetriebenen Triebwagen im SPNV.

So elektrifiziert der Norden kurzerhand 40 Prozent seines Angebotes und spart pro Jahr 26.000 Tonnen CO2 ein. Damit macht er ganz Deutschland vor, wie die Verkehrswende auch im großen Maßstab gelingen kann. Die nordbahn wurde für den Betrieb von acht dieser Linien ausgewählt.

Das Netz der nordbahn mit Akku-Netz ab Dezember 2023

Unsere neuen Standorte im nördlichen Teil des künftigen Akku-Netzes.

Wir glauben, das wird ganz groß. Kommst Du ins Team?

Da haben wir's: Die Zukunft der Mobilität wird bei uns im Norden gemacht. Wir sind wirklich stolz, dabei zu sein. Wenn du unser Team an den neuen Standorten verstärken willst, melde dich bei uns.

Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um unsere Jobs im Akku-Netz ist Enikö Löns, Telefon 040 303 977 253, E-Mail: personal@nordbahn.de

Dazu passende Beiträge im Blog: