Pinneberg Museum
Zum Erlebnisfinder

Pinneberg Museum

Das Pin­ne­berg Muse­um nimmt sich der Geschich­te des Ortes, der künst­le­ri­schen Nach­läs­se und der his­to­ri­schen Lebens­wel­ten an.

Das Muse­um sieht sich dabei sowohl dem Samm­lungs­gut als auch den Besu­chern und ihren Bedürf­nis­sen ver­pflich­tet. Neben dem Sammeln gehören zu den Muse­ums­auf­ga­ben das akti­ve Erhal­ten und das wis­sen­schaft­li­che Erfor­schen. Genauso wichtig ist eine besu­cher­be­zo­ge­ne Prä­sen­tation von Themen und Exponaten in stän­di­gen und wech­seln­den Aus­stel­lun­gen.

Die Besucherinnen und Besucher stehen im Mittelpunkt der Arbeit aller, auch der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im täglichen Umgang mit dem Publikum werden die Interessen und Wünsche der Menschen deutlich, so dass die Museumsarbeit darauf abgestimmt werden kann. Durch spezifische Themen in den Sonderausstellungen werden immer wieder neue Besuchergruppen für das Haus gewonnen. Die museumspädagogischen Angebote lassen das Museum zu einem Lern- und Erlebnisort werden.

Informationen

www.pinnebergmuseum.de
info@pinnebergmuseum.de
(04101) 207465

Dingstätte 25
25421 Pinneberg

Anreise

Mit der nordbahn bequem zur Haltestelle Pinneberg fahren. Vom Bahnhof zum Museum kommst du zu Fuß in nur zehn Minuten.