Header Kapazitätsplanung
2

Kurz oder lang? So planen wir die Zug-Kapazitäten.

Wie plant die nordbahn eigentlich die Kapazität ihrer Züge? Auf welchen Verbindungen kann es eng werden und was können wir dagegen tun? Diese Fragen behandelt unser neues So-ist-das-Video.

Wir wollen es vermeiden, aber wir wissen, dass es passiert: Der Bahnsteig ist mit Wartenden gefüllt, und die nordbahn kommt mit einem kurzen, bereits gut besetzten Zug eingefahren.

Christian Nachtwey, Leiter des Bereiches Betrieb bei der nordbahn, erklärt im Video die Hintergründe zur Kapazitätsplanung bei der Eisenbahn. Er zeigt, warum es auf bestimmten Fahrten zu Engpässen kommt und wie wir als nordbahn auf lang- und kurzfristige Entwicklungen der Fahrgastzahlen reagieren können.

2 Kommentare
nordbahn
#2 — vor 11 Tagen
Hallo Kerstin, wir können dein Unmut natürlich verstehen. Leider haben wir nur geringen Einfluss auf den Grünschnitt, da die Infrastruktur der Deutschen Bahn gehört. Natürlich weisen wir regelmäßig auf dieses Problem hin und es gab auch schon viele Verbesserungen. Aber so ein Orkan ist natürlich auch ein Ausnahmezustand. Da uns die Sicherheit unserer Fahrgäste und Mitarbeiter wichtig ist, bleiben wir natürlich dran...
Kerstin Wiechern
#1 — vor 12 Tagen
Könnt ihr nicht einfach die Bäume rechtzeitig kürzen, so dass nichts auf die Gleise fällt oder am besten gleich ganz entfernen? Dann kann auch nix passieren, bei plötzlichen ??Orkanausbrüchen. Und 100te von Zugreisende, die jedes Jahr mehr bezahlen ?, würden zufrieden mit euch abends ankommen!